Ich gab ein Versprechen.

Am 15. Januar war ich mit Freunden unterwegs, wir waren alle betrunken. Der Junge, der das Auto gefahren hatte, war es auch. Er ist viel zu schnell gefahren und ich fühlte mich überhaupt nicht sicher. Kennt ihr diese Situationen, in denen man davon überzeugt ist, dass das Bauchgefühl, recht hat?Ich hatte so ein Gefühl, dass ein Unfall geschehen wird. Das Folgende ist bestimmt nicht für jeden verständlich:

Ich habe gebetet.Ich habe gebetet zu Gott, dass ich nicht sterben will, auch wenn ich manchmal diese Gedanken habe... Ich gab ein Versprechen. Ich gab das Versprechen, dass ich mich ab jetzt zusammenreißen werde und versuchen will mein Leben zu genießen. Ich gab das Versprechen, meine Depressionen zu mildern und zu vernichten. Ich gab das Versprechen und habe es bisher auch schon ein wenig eingehalten.

1.2.16 20:47, kommentieren

Kann Musik unseren Blick auf die Welt verändern?

Ja die Musik kann unseren Blick auf die Welt verändern. Ich habe durch die Musik, angefangen meinen Blick zu ändern. Wir Menschen sind viel stärker beeinflussbar, als wir auf den ersten Blick denken würden. Welche Frage ich jedoch noch nicht beantworten konnte ist diese: Kann man durch Sprüche und Zitate Depressionen bekommen?Diese Frage klingt bestimmt im ersten Augenblick tota unrealistisch. Aber man kann sich doch in solche Situationen stark reinsteigern oder?

12.1.16 20:33, kommentieren

"Only love can heal us"

"And in the end, we were all just humans... drunk on the idea that love, only love, could heal our brokenness." Als ich diese Zeilen gelesen habe, kam mir ein Zweifel:

Ich habe es auch immer gedacht. Gedacht, dass nur die Liebe eines anderen Menschen meine "kaputte Seele" heilen kann. Ich habe nach diesen Zeilen sehr stark darüber nachgedacht. Aber eine Frage bleibt offen, wenn man dieser Aussage zustimmt: Wie soll man je wissen, ob die Liebe einen heilen bzw. nicht heilen würde, wenn man nie diese Liebe erfahren hat?

Ich glaube daran, dass Liebe einen retten kann. Denn dieser Mensch würde einem zeigen, wie wertvoll man ist und vielleicht würde man dadurch sich selber akzeptieren. Denn das ist mein größtes Problem, ich bin 0% Selbstbewusst und kann deswegen mein Leben nicht in vollen Zügen genießen. Ich bin in mir selber gefangen. Und ich bin davon überzeugt, dass man durch die Liebe viel glücklicher ist: Sie hilft gegen Depressionen.

8.1.16 23:02, kommentieren

neues Jahr, neues Glück?

Für das neue Jahr nehmen sich viele Vorstätze vor.

Ich hab zu erst gedacht ich nehme diesen: verlasse das, was schlecht für dich ist und lass all das hinter dir. Doch je mehr ich darüber nachdenke, je stärker wird mir klar, dass ich danach nichts mehr hätte. Denn alles tut mir auf eine bestimmte Weise weh.

Das ist schon alles ziemlich bitter. Ich schäme mich für meine Gedanken und mein Verhalten.

29.12.15 17:25, kommentieren

Überhaupt mal 18?

Ich verstehe mich selber nicht mehr, ich hab so ein großes Gefühlschaos.  Ich schaffe das alles nicht, ich sehe, wie um mich herum alle fortschritte machen, ihr Leben auf die Reihe kriegen. Ich schaffe einfach nichts, ich fühl so eine große Leere in mir. Ich bin nicht zufrieden, wie es jetzt ist. Und es kommen immer mehr Faktoren, die ich nicht mehr abkann. Mich nervt das alles, ich hab auf das alles keine Lust mehr.

Um mich herum werden im Moment alle 18, ich werde es erst in paar Monaten. Manchmal kommt mir der Gedanke "Vielleicht werde ich es nicht mehr erleben!´" Ich weiß langsam selbst, dass ich hilfe brauche, aber ich kann das alles einfach nicht ansprechen.

23.12.15 18:51, kommentieren